Illustration “Bastet – ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit”, Privatauftrag 2019

“Bastet – ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit”

Zu meiner grossen Freude erhielt ich Anfang des Jahres (2019) den Auftrag, die ägyptische Göttin “Bastet” zu malen und ganz in meinem Sinne zu interpretieren. Hier zeige ich das Ergebnis meiner Arbeit, die auch auf meiner Portfolio-Seite “Illustration” betrachtet werden kann :

Privatauftrag 2019, digitale Zeichnung “Bastet”

Bastet-kolorierte-Illustration-von-Linestyle-Artwork-Anna-Jäger-Hauer-Privatauftrag
“Bastet”, ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit
– digitale Zeichnung 2019, Privatauftrag –

Das Bild ist der erste Teil des Auftrages, denn es folgt noch die Darstellung der Göttin als Katze. Deshalb verrate ich an dieser Stelle auch noch nicht die Auftraggeberin. 😉

Work in Progress oder Making of….

Da ich mich selber immer sehr dafür interessiere, wie andere Künstler arbeiten, zeige auch ich gerne meine Zwischenstände.

Skizze

Die Idee war geboren…die Darstellung der Göttin in meinem Kopf. Jetzt kann die erste Skizze gezeichnet werden.

 

Bastet-Makin of-Illustration-von-Linestyle-Artwork-Anna-Jäger-Hauer-Privatauftrag
“Bastet”, ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit
– WIP-
Vorzeichnung

Dann geht es weiter mit der Vorzeichnung. Ich mag es, mir erst einmal Gedanken über Licht und Schatten zu machen, bevor ich über die Farbgestaltung eines Bildes nachdenke. Wenn da alles sitzt, ist es mit der Farbe später für mich einfacher.

Bastet-Vorzeichnung-Illustration-von-Linestyle-Artwork-Anna-Jäger-Hauer-Privatauftrag
“Bastet”, ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit
– Vorzeichnung-

Jetzt kann die Farbgestaltung losgehen. 🙂

Vielen Dank für euer Interesse.

Alles Liebe,

Anna Jäger-Hauer von Linestyle Artwork

2 Antworten auf „Illustration “Bastet – ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit”, Privatauftrag 2019“

  1. Hi Anna,
    wow, ich bin begeistert. Da hast Du mal wieder eine wirklich tolle Arbeit geschaffen!
    Vielen Dank auch für den Einblick in deinen Arbeitsprozess. Es ist interessant zu sehen, wie so ein Bild entsteht.
    Liebe Grüße
    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.